Alternative Heilmittel

Neben der klassischen Schulmedizin haben sich inzwischen einige Heilmethoden etabliert, die ergänzend oder im Einzelfall auch alternativ angewendet werden können; eine vorherige Rücksprache mit dem behandelnden Arzt vorausgesetzt.

Auch wir befassen uns schon sehr lange und fundiert mit alternativen Heilmethoden und haben viele sehr gute Erfahrungen in diesem Bereich gemacht. Spezialisiert sind wir unter anderem auf:

Phytotherapie
Bei der Phytotherapie basieren die Behandlung wie auch die Vorbeugung von Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen auf Pflanzen, Pflanzenteilen und deren Zubereitungen in Form von Tabletten, Tinkturen und Tees.
Homöopathie
Die Grundannahme der Homöopathie ist das Ähnlichkeitsprinzip: Ähnliches soll mit Ähnlichem geheilt werden. Homöopathische Arzneimittel basieren auf einer extremen Verdünnung und sind erwiesener Maßen völlig nebenwirkungsfrei.
Bach-Blütentherapie
Laut der zentralen These der Bach-Blütentherapie beruht jede körperliche Krankheit auf einer Störung des seelischen Gleichgewichts. Entsprechend kann eine Heilung nur durch eine Harmonisierung auf der geistig-seelischen Ebene bewirkt werden. Bachblüten unterstützen – in spezieller Verdünnung und Aufbereitung – auf sanfte Weise die Selbstheilungskräfte des Körpers. Wir führen sämtliche Bach-Blütenessenzen und stellen auch gern eine Mischung nach Ihren persönlichen Wünschen her.
Schüßler-Salze
Schüßler-Salze sind Mineralsalze in homöopathischer Dosierung. Grundlage für die Therapie mit Schüßler-Salzen ist die Annahme, dass Krankheiten durch Störungen des Mineralhaushalts der Körperzellen entstehen und entsprechend durch homöopathische Gaben von Mineralien geheilt werden können.
Natur-Kosmetik
Auch wenn die Verwendung von Natur-Kosmetik nicht im eigentlichen Sinne eine alternative Heilmethode darstellt, so haben wir doch im Bereich von Hautirritationen wie auch in der allgemeinen Hautpflege sehr gute Erfahrungen mit den hochwertigen Produkten von Herstellern wie Dr. Hauschka und Weleda gemacht.